This domain has recently been listed in the marketplace. Please click here to inquire.

spamcheckr.com

Die hier angezeigten Sponsored Listings werden von dritter Seite automatisch generiert und stehen weder mit dem Domaininhaber noch mit dem Dienstanbieter in irgendeiner Beziehung. Sollten markenrechtliche Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an den Domaininhaber, welcher aus dem Whois ersichtlich wird.

Kreisliga A Hunsrück/Mosel – Vor vier Tagen trat Spielertrainer Andre Piroth beim A-Ligisten Biebertal zurück, die Reaktion darauf des Vorsitzenden Willi Bohn wollte er aber nicht unkommentiert lassen: „Ich finde es sehr schade, dass Herr Bohn den Artikel nur dazu genutzt hat, mich zu denunzieren. Ich habe nicht Schlechtes über den Verein gesagt, die Entwicklung ist halt problematisch.“ Den Vorwurf, er hätte zu früh das Handtuch geschmissen, ließ Piroth ebenfalls nicht gelten: „Das stimmt nicht. Herr Bohn sollte sich daran erinnern, dass wir den Vertrag im Februar unterschrieben haben, da war die Personallage eine ganz andere.“ Das sieht Bohn ähnlich, fügt aber hinzu: „Natürlich war die Situation eine andere. Aber nach drei Siegen aus den ersten vier Spielen war er voller Euphorie. Wie gesagt, ich kann es nicht nachvollziehen, wie man so früh zurücktreten kann.“ Den Vorwurf, Piroth schlecht zu machen, wollte Bohn ebenfalls nicht gelten lassen: „Ich habe doch gar nichts Schlechtes gegen seine Person gesagt. Ich will nicht nachtreten, aber wenn er negative Dinge zum Vorstand sagt, dass unter diesen Bedingungen kein Klassenerhalt zu schaffen ist, was soll ich da machen? Dann halten wir ihn nicht auf, wenn er gehen will.“ Nach dem Rücktritt ist Piroth gespannt auf die kommenden Ergebnisse: „Wenn alles nur an mir lag, dann müssen die Ergebnisse von Biebern in den nächsten Wochen ja deutlich besser werden.“

Quelle: Rhein-Zeitung Online, Sport, Regionales

Tagged mit:
 

Hinterlasse ein Kommentar




Suchen Sie etwas?

Nutzen Sie doch unsere Suche:

Haben Sie nicht gefunden was Sie suchen? Schreiben Sie uns an oder hinterlassen Sie ein Kommentar!

Sponsoren

Ad
Ad