RZ-Bericht: TSV erntet viel Lob für neuen Kunstrasen und hat spielfrei

Die Spieler bei der Platzwahl mit Vesalen Schiedsrichter Roman Herberich. Foto: Verena SchmidtAus roter Asche wurde an der alten Hunsrückhöhenstraße ein sehenswerter grüner Kunstrasen: Mit der Bezirksliga-Partie zwischen den Fußballern des TSV Emmelshausen gegen die SG Ehrbachtal Ney erfolgte die sportliche Übergabe (offizielle Feier folgt) des neuen Kunstrasens, die vor dem Anpfiff von den TSV-Funktionären wie dem Vorsitzenden Kurt Schmitt und Stadtbürgermeister Norbert Monnerjahn in ihren Gruß- […]